schwefelwasserstoff.de Trustcheck Seal
Atomuhrzeit

Alkalisierungsmittel: Die NaOH-, KalkDosierung

Die NaOH-/Kalk Dosierung beruht auf dem H2S - HS- - S2- - Gleichgewicht als Funktion des pH-Wertes. Durch Verschiebung auf pH 9 wird das "Ausgasen von H2S" verhindert.

  • pH -Wert von 9 kann in Abwassernetzen nicht eingehalten werden.
  • Bei einer Verschiebung des pH-Wertes wird sofort H2S in hoher Konzentration frei. (nicht geeignet für Teilstrombehandlung)
  • pH -Wert von 9 beeinträchtigt die biologischen Vorgänge in Kläranlagen, Faultürmen und Biogasanlagen.